Neue Cyberoam CR10iNG UTM Firewall für kleine Büros

Mit der UTM Firewall CR10iNG bringt Cyberoam ein neues Modell im Bereich der Next Generation Firewalls auf den Markt. Das Gerät ist insbesondere für kleine Büros und Zweigniederlassungen interessant und kann 3G/4G Mobilfunk über einen USB Adapter nutzen.

Die CR10iNG von Cyberoam schützt kleine Standorte umfassend mit den aktuellen Sicherheitstechnologien. Als Next Generation UTM umfasst das Gerät unter anderem Firewall, Anwendungskontrolle, Web-Filter, Schutz vor Eindringlingen (IPS) und VPN-Funktionen für die Vernetzung von Standorten.

Mit einer sicheren, verschlüsselten VPN Verbindung können externe Standorte sicher an die Zentrale angebunden werden. Dabei unterstützt die CR10iNG bis zu 25 IPSec-Tunnel gleichzeitig. Zur Anbindung dienen drei 10/100/1000-Ethernet-Ports, für Standorte mit begrenzten Anbindungsmöglichkeiten bietet die CR10iNG auch die Möglichkeit, Internet über 3G/4G-Mobilfunk mit einem USB Adapter zu nutzen.

Die Firewall glänzt mit einem Durchsatz von bis zu 400 Megabit pro Sekunde (Mbps), die selbst mit aktiviertem UTM noch 60 Mbps leistet. Das IPSec VPN stemmt ein Datenaufkommen von 100 Mbps, das SSL VPN gute 25 Mbps. Der Antivirus-Durchsatz liegt bei 100 Mbps, das IPS schafft Herstellerangaben zufolge 90 Mbps.

Administratoren mehrerer Firewalls können auch die CR10iNG in die zentrale Cyberoam Centralized Console (CCC) integrieren oder über den Cyberoam on-Cloud Management Service (CCMS) administrieren. Um das Zusammenspiel mit den größeren Modellen komfortabel zu gestalten, ist das Einstiegsmodell CR10iNG kompatibel zum gewohnten Logging und Reporting mit iView.

Die CR10iNG wird in Kürze in Deutschland erhältlich sein. Der Preis wird voraussichtlich bei etwa 300 Euro liegen und weitere Leistungen wie Gateway-Antivirus und Anti-Spam lassen sich über günstige Subscriptions hinzubuchen.

Cyberoam stellt die CR10iNG vom 7. bis zum 9. Oktober 2014 auf der Sicherheitsmesse it-sa 2014 in Nürnberg (Halle 12, Stand 441). Interessierte können per E-Mail einen Gesprächstermin mit dem Hersteller vereinbaren und mit dem Voucher-Code A295231 ein kostenloses Messeticket im Wert von 55 Euro anfordern.